Maklerpool Definition: Der Maklerpool bietet alles aus einer Hand

//Maklerpool Definition: Der Maklerpool bietet alles aus einer Hand

Maklerpool Definition: Der Maklerpool bietet alles aus einer Hand

Maklerpool Definition: Die Aufgaben eines Versicherungsmaklers sind heutzutage sehr umfangreich. Neben einer qualitativ hochwertigen und vor allem umfassenden Kundenbetreuung müssen auch zahlreiche Verwaltungsangelegenheiten erledigt werden. Gerade diese verwaltenden Tätigkeiten erfordern extrem viel Zeit, sodass eine intensive Betreuung der Kunden manchmal nicht mehr möglich ist. Ein Maklerpool könnte hier die Lösung sein.

Ein Versicherungsmakler hat viele Aufgaben

Maklerpool DefinitionDie Hauptaufgaben eines Versicherungsmaklers bestehen in der effektiven Betreuung der Versicherungsnehmer und der Suche nach dem besten kundenorientierten Angebot. Um dies Aufgaben bewältigen zu können benötigt der Makler in der Regel viel Zeit. Da auf den Makler auch andere Tätigkeiten wie Verwaltungs-und Recherchearbeiten warten, steht ihn diese Zeit nur in den seltensten Fällen tatsächlich zur Verfügung. Viele Makler übertragen diese administrativen Angelegenheiten und die zeitraubenden Recherchen einem sogenannten Maklerpool.

Maklerpool Definition: Dienstleistungen

Ein Maklerpool bietet dem Versicherungsmakler die umfangreichen Dienstleistungen eines Experten-Backoffice an. Ein guter Maklerpool entlastet in dem er folgende Leistungen bietet:

  • Verwaltung von Kunden und Verträgen
  • Systemintegrierter Beratungsablauf
  • Courtageabrechnung
  • Wegfall von Stornoreserven
  • Abrechnung mit Untervermittlern

Maklerpool Definition: Verwaltungsaufgaben

Jeder Antrag , jede Versicherungspolice sowie der gesamte Schrift verkehr mit dem Kunden inklusive aller Faxe, E-Mails und SMS werden vom Maklerpool-Backoffice gescannt und archiviert.Dabei ist der Zugriff auf alle Daten und Dokumente jederzeit garantiert. Zudem besteht die Möglichkeit Fremdvertragsdaten zu erfassen. Somit entfällt die Verwaltung von Kundendaten und deren Verträge und es bleibt mehr Zeit für die Suche nach dem besten Angebot für den Kunden.

Maklerpool Definition: Recherchetätigkeiten

Wer für seinen Kunden das beste Angebot sucht benötigt dafür eine entsprechende kostspielige Software. Diese Kosten, die im Jahr schnell mehrer tausend Euro verschlingen, kann der Makler sparen, da der Maklerpool über eine hervorragende Vergleichs-und Angebotssoftware verfügt. So ist es dem Maklerpool möglich einen systemintegrierten Beratungsablauf für den Makler zu erstellen. So kann der Versicherungsmakler schnell und bequem über einen fertigen Antrag mit Vergleichsberechnung inklusive vorgefertigter Dokumentation verfügen.

Maklerpool Definition: Courtageabrechnungen

Ein seriöser Maklerpool besteht auf keinen Mindestumsatz. Lediglich der zuvor vereinbarte prozentual berechnete Betrag wird für die gebotenen Dienstleistungen abgeführt. Die höhe des erzielten Umsatzes spielt dabei keine Rolle. Die Abrechnung der Courtage erfolgt in der Regle im zweiwöchigen oder monatlichen Turnus. Sollte der Makler mit einigen Untervermittlern arbeiten übernimmt der Maklerpool auf Wunsch auch dessen Abrechnung.

Die Problematik der Stornoreserve

Insbesondere beim Thema der Stornoreserve kann der Versicherungsmakler als Partner eines Maklerpool profitieren. Stornoreserven sind für jeden Makler ein heikles Thema, vor allem weil diese als bilanzpflichtiges Unternehmen versteuert werden müssen. Ein Maklerpool hat hier aufgrund seiner größe die Möglichkeit mit vielen Stornoreserven auf „Null“ zu verhandeln, was dem einzelnen Makler wohl kaum gelingen dürfte.

Fazit Maklerpool Definition:

Ein Maklerpool macht alles einfacher, denn der Pool bietet jedem Makler die Möglichkeit seine Arbeit so zu strukturieren, das ihm mehr Zeit für seine Bestandskunden und vor allem für neue Versicherungsnehmer bleibt. Hier erhält der Makler alles aus einer Hand, was den Alltag eines Versicherungsmaklers entspannter und stressfreier macht. Daher sollte sich darüber jeder Makler Gedanken machen, ob er von einem Maklerpool profitieren möchte.

Mehr zu Maklerpool Definition »

 

Bildquelle:
www.freeimages.com: „Foosball 1“ by smrcoun, „paper chain in the dark“ by hoefi

2017-06-08T10:11:40+00:00Oktober 20th, 2014|Maklerpools|0 Comments