//Maklerpool Test

Maklerpool Test: Versicherungsmakler stehen heute in der Pflicht, nicht nur ihre Kunden zuverlässig zu betreuen, sondern sie müssen auch etliche Verwaltungstätigkeiten durchführen. Letzteres hingegen nimmt viel Zeit in Anspruch, so dass eine optimale Beratung eines Versicherungsnehmers manchmal gar nicht möglich ist. Mit einem Maklerpool Test kann viel Zeit eingespart werden.

Maklerpool Test und worauf man achten sollte

Die Haupttätigkeit eines Versicherungsmaklers besteht meistens darin, für seine Kunden umfassend zu sorgen. Darüber hinaus zählt dazu noch das beste Angebot für sie zu suchen. Manchmal aber hat der Versicherungsmakler dazu die Zeit nicht, da er zahlreiche Verwaltungsaufgaben zu erledigen hat. Außerdem nimmt die Recherche, da es ein immer größer werdendes Angebot gibt, viel Zeit in Anspruch. Aus diesem Grund legen immer mehr Versicherungsmakler, speziell die administrativen Tätigkeiten in die Hände eines Backoffices. In diesem Zusammenhang spricht man auch von einem sogenannten Maklerpool, der etliche Dienstleistungen hat, von denen der Versicherungsmakler nur gewinnen kann. Es gibt dazu Maklerpools für gewerbliche Versicherungen. Damit hat der Versicherungsmakler wieder mehr Zeit um sich um seinen Kundenstamm zu bemühen.

Maklerpool Test ein Geschäftsmodell mit Zukunft

Um einen versierten Maklerpool zu finden, muss man auf seinen Schwerpunkt achten. Als Versicherungsmakler sollte man sich einem Maklerpool zuwenden, der auch darauf spezialisiert ist. Am besten man schließt sich einem etablierten Maklerpool an, der seine Produkte schon ausgereift anbietet. Die Zusammenarbeit mit Maklerpools und den freien Maklern ist ein Vertriebsmodell mit großer Zukunft. Das zeigt auch die hohe Bindung der Makler, die weiter ansteigen. Es sind darüber hinaus etwa 45% der Makler überzeugt, dass ihr Unternehmen mit einem Maklerpool weiter zunehmen wird. Allerdings zeigen sich in der Qualität der einzelnen Maklerpools gravierende Unterschiede. Die Gesamtzufriedenheit der Makler mit den Maklerpools setzt sich zusammen aus der Qualität der Serviceleistungen, der Maklerbetreuung, dabei sind zunehmend die Schnelligkeit der Angebotsanfragen und die Qualität der Produkte ausschlaggebend. Den größten Verbesserungsbedarf in der Produktauswahl, der IT-Anbindung, als auch die Beratung zur Auswahl von Versicherern. Dabei sind der Anstieg von IT-Unterstützung und die Bereitstellung von Software, welches eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung signalisiert, gegenüber den Jahren zuvor immens gestiegen.

Mit dem Maklerpool Test den richtigen Makler finden

Ein Maklerpool Test sorgt dafür, dass der richtige Partner gefunden wird. So sollte man auf das Umsatzvolumen eines Maklerpools achten, denn das ist ein wesentlicher Faktor, der preisgibt, wie viele Geschäfte schon abgewickelt wurden. Bei dem Maklerpool Test können Sie erfahren, ob die Nachfrage groß genug ist, dass sich eine Mitgliedschaft auch auf lange Sicht hin lohnt. Dabei ist die Seriosität ein wichtiges Merkmal. Außerdem sollten Sie die Rahmenbedingungen für den Versicherungsmakler, als auch für die Kunden, prüfen. Der Maklerpool Test zeigt auch, ob der Pool an ein Forum angeschlossen ist, in dem Sie sich mit anderen austauschen können. Wird Ihnen der Zugang ohne Mitgliedschaft übergeben, ist es umso besser. Eine Registrierung ist von einem Maklerpool Test sinnvoll, so können Sie von eventuellen Kollegen die bereits Mitglied sind, viel Wissenswertes erfahren. Zudem sollte beim Maklerpool Test auf die Serviceleistungen geachtet werden. Hier gibt es gravierende Unterschiede.
So beklagen viele Versicherungsmakler die steigenden bürokratischen Anforderungen und auch den Zeitaufwand, der für die Kundenbetreuung bereit stehen muss. Der Maklerpool Test wird Ihnen zeigen, ob ausreichende Prozessoptimierungen ihnen Vorteile bringen können. Gute Maklerpools unterstützen beispielsweise die Verwaltungsaufgaben, die Erstellung von Angeboten und zusätzlich bei der gesetzlichen Beraterinformationspflicht. Des Weiteren finden sich im Maklerpool Test Unterschiede bei der persönlichen Unterstützung von den Teams. Außerdem sind Kompetenz und ein dickes Know-how Grundvoraussetzungen, um bei Problemen oder Fragen in unbekannten Fachbereichen von Experten professionell beraten zu werden. Zudem zeigen sich Unterschiede im Maklerpool Test bei Verwaltungsprogrammen und Lösungen für die Beratungsdokumentation. So sind unzulängliche Ausstattungen oder schwierige Menüführungen sehr zeitaufwändig.
Viele Maklerpools stellen Verwaltungsprogramme kostenlos bereit. Hier sieht man oft ein großer Unterschied im Maklerpool Test, denn was bringt die beste Software, wenn Probleme auftauchen. Auch sollten Sie beim Maklerpool Test auf die Provisionsauszahlung achten. Außerdem gibt es Pools, die einen Mindestbestand oder Mindestumsatz verlangen. Arbeitet ein Maklerpool im Interesse einer Versicherungsgesellschaft, so könnte Ihnen eine Verpflichtung entstehen, ausschließlich als Makler für diese zu arbeiten. Damit wäre die Unabhängigkeit zu Ende.

Bildquelle: http://www.morguefile.com/archive/display/901219

 

2017-06-08T10:11:35+00:00 Januar 11th, 2016|Maklerpools|0 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen